Schutz vor Wärme (-verlust) durch Dämmung

Wärmegedämmt werden heute Leitungen, Anlagen und Komponenten in der Betriebs und Haustechnik. Mit hochwertigen Isoliersystemen und Materialien kann die unkontrollierte Wärmeabgabe an wärmetechnischen Anlagen sowie Leitungen stark vermindert werden. Mit einer thermischen Isolation können aber nicht nur Energiekosten gesenkt werden, auch das Raumklima wird angenehmer. 

Wo Wärme erzeugt, gespeichert und transportiert wird, sorgen wir mit der Situation angepassten Lösungen dafür, dass die Anlagen über eine längere Nutzungsdauer verfügen und für die Umwelt und ihre Kosten die geringste Belastung darstellen. Wir dämmen folgende Emissionsorte:

  • Rohre
  • Leitungsnetze
  • Sanitär- und Heizungsleitungen
  • Armaturen
  • Kanälen
  • Verteilerstationen
  • Wärmererzeuger
  • Speicher
  • Dampferzeugern
  • Thermische Solaranlagen
  • Anschlussdämmung (Apparatenbau/Monobloc, Hausfassade/Leitungs- und Lüftungsdurchdringung, Kabeltrassee)
    gegen Feuchtigkeitseindringung

Referenzarbeiten

Kombinierte Dämmung

Sprechen Sie uns bei Bedarf auf die Möglichkeiten einer kombinierten Dämmung an. Wir beraten Sie gerne.